Bekannte Persönlichkeiten

Shigeru Miyamoto

Bei dem am 16.11.1952 in Sonobe, in der Präfektur Kyōto, Japan geborene Shigeru Miyamoto ist ein Entwickler, der für Nintendo tätig ist und sich unter anderem für bekannte Reihen wie Super Mario, Pikmin, The Legend of Zelda, Star Fox oder Donkey Kong verantwortlich zeichnet.

Bereits nach seinem Studium an der Hochschule für Kunsthandwerk Kanazawa kam Myamoto im Jahre 1977 zu Nintendo, wo er zunächst für die Gestaltung von Spielegehäusen zuständig war.

Im Anschluss gestaltete er eine Reihe von Charakteren für Arcade-Automaten, bevor er mit der Umsetzung eines Popeye-Automaten betraut wurde. Doch aufgrund von Lizenz-Streitigkeiten, schaffte Miyamoto den Durchbruch mit seinem Spiel Donkey Kong, dessen Hauptfigur Mario in den Jahren darauf zum nächsten Hit des Designers werden sollte.

So wurde Nintendo, insbesondere durch die Charaktere von Shigeru Miyamoto von einem wenig beachteten Unternehmen zu einem der größten Spielekonzerne weltweit.

Heute ist Miyamoto zumeist nicht mehr aktiv an der eigentlichen Entwicklung beteiligt, sondern überwacht als Verantwortlicher bei Nintendo eine Reihe von großen Projekten.

Laut eigener Aussage von Shigeru Miyamoto basieren viele seiner Spiele auf den Erlebnissen, die der Entwickler in seiner Kindheit machte. So inspirierte ihn beispielsweise eine Waage in seinem Badezimmer zu dem Titel Wii Fit.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.